Die Geschichte des international agierenden Unternehmens begann bereits 1921 im idyllischen Sauerland, als die Brüder Josef und Franz Schulte den Betrieb als Hersteller von Nägeln gründeten.

Traditionstreue bei steter Produktinnovation

Die Firmenhistorie gestaltet sich seit jeher ebenso traditions- wie abwechslungsreich. Insbesondere das Produktangebot wandelte sich mehrfach grundlegend: Von den bereits erwähnten Nägeln über Vitragenstangen, Einkaufsroller und Haushaltsregale entwickelte sich das Angebot hin zu dem heutigen Hauptprodukt: der Duschkabine. Doch auch innerhalb dieser Sparte baut Schulte sich nach wie vor aus. Neben Duschkonzepten in verschiedensten Ausführungen, nahm das Familienunternehmen u.a. auch DuschwannenDuschrückwände, Design-Heizkörper und Vordächer in das Sortiment auf. 

Standort und Produktion

Seit 2015 befindet sich der Hauptstandort des Betriebs Am Lindhövel 1 in 59846 Sundern-Hachen. Mit dem Umzug in das Industriegebiet wurde dem massiven Wachstum des Unternehmens Rechnung getragen: Auf der großen Produktions- und Lagerfläche befinden sich nun unter anderem eine eigene Glasfertigung sowie ein modernes Logistikzentrum. Der weltweit agierende Betrieb beschäftigt täglich etliche Angestellte.