Davita

Alle Modellvarianten

Davita – Die individuelle Maßanfertigung (Sondermaß) aus Echtglas (Sicherheitsglas, ESG)

Suchen Sie nach einer Duschkabine, die individuell für Ihr Bad maßgefertigt wird? Dann werden Sie bei der Duschkabinen -Serie Davita von Schulte fündig. 
Alle Varianten der Serie werden speziell nach Ihren Wünschen gefertigt, sodass Sie Ihre Traumdusche erhalten. Darüber hinaus beinhaltet der Kauf einer Davita (ganz gleich, ob Runddusche oder Eckeinstieg, Schiebetür oder Drehtür) das gesamte Service -Angebot von Schulte. 

Rund-Um-Service und umfassende Serienausstattung

Als erfahrener Duschkabinenhersteller weiß man bei Schulte, worauf Sie als Kunde Wert legen. Deswegen bieten wir neben unseren qualitativ hochwertigen Duschkabinen auch eine Reihe Serviceleistungen an, die Ihnen die Arbeit rund um die Auswahl und den Einbau Ihrer neuen Dusche erleichtern, beziehungsweise abnehmen. Bei allen Varianten der Serie Davita sind diese Services inklusive. Hierbei handelt es sich um die folgenden Leistungen: 

  • Aufmaß -Service: Unsere geschulten Mitarbeiter nehmen persönlich das Maß Ihrer Einbausituation. 
  • Fixil-Glassiegel: Jede Duschkabine der Serie Davita verfügt über die werksseitig aufgetragene Glasbeschichtung. 
  • Lieferung: Ihre individuelle Davita Duschabtrennung wird Ihnen bis Bordsteinkante geliefert. 
  • Montage: Unsere professionellen Monteure bauen die Duschkabine fachmännisch in Ihrem Bad ein.
Mit diesen umfassenden Services erhalten Sie Ihre Traumdusche ohne viel persönlichen Aufwand.
Wenngleich die Duschkabinen der Serie Davita in vielerlei Hinsicht personalisierbar sind, weist die Serie doch einige Aspekte serienmäßiger Ausstattung auf.  

Elemente aus Echtglas (Sicherheitsglas, ESG)

Die Duschkabinen der Serie Davita sind generell mit hochwertigem Echtglas / Sicherheitsglas (ESG) ausgestattet, welches je nach Variante und Präferenz eine Stärke von 6, beziehungsweise 8 mm aufweist. Das nach DIN Norm 12150 gefertigte Sicherheitsglas überzeugt sowohl optisch mit seiner brillanten Transparenz, die Ihrem Bad einen besonderen Charme verleiht, als auch praktisch. Einscheibensicherheitsglas weist einen hohen Grad an Widerstandskraft auf und halten entsprechend auch starken Belastungen durch Schläge, Stöße und Biegungen stand. Auf diese Art und Weise können Sie ohne Bedenken ein Produkt aus Echtglas in Ihrem Bad integrieren; auch mit Kindern und Tieren im Haushalt.  

Verdeckter Heb-Senk-Mechanismus erhöht Spritzwasser Dichtigkeit

Des Weiteren verfügt eine Davita- Dusche stets über einen verdeckten Heb-senk-Mechanismus, welcher eine erhöhte Dichtigkeit bereitstellt und zudem ein zuverlässiges Schließverhalten unterstützt. Dies verringert das Austreten Ihres Duschwassers aus dem Duschbereich und verhindert entsprechend unliebsame Pfützenbildung in Ihrem Bad. 
Darüber hinaus wird ein komfortables Bewegen Ihrer Tür (Runddusche, Eckeinstieg oder in Nische beziehungsweise Drehtür oder Schiebtür) ermöglicht.  

Varianten der Davita Duschkabinen

Neben der serienmäßigen Ausstattung der Produkte der Serie Davita stellen wir unterschiedliche Konfigurationsmöglichkeiten Ihrer neuen Dusche bereit. Auf diese Weise gewährleisten wird, dass mit der Serie Davita die passende Duschabtrennung für jedes Zuhause und jeden Geschmack  produziert werden kann.  

Von Runddusche über Eckeinstieg bis hin zur Duschwand Walk In

Unterschiedliche Einbausituationen benötigen verschiedene Duschkonzepte. Die folgenden Lösungen sind in der Serie Davita erhältlich:  


Wo liegen die Unterscheide dieser Duschkabinen -Varianten? 
Während eine Runddusche, eine Fünfeckdusche sowie ein klassischer Eckeinstieg stets in der Ecke des Bades positioniert werden, eignet sich eine bloße Duschtür ausschließlich für den Einbau in einer Nische. Hier gehört keine Seitenwand zum Artikel. 
Liegen die Anschlüsse für Ihre Dusche weder in einer Ecke noch einer Nische, sondern längst an der Wand Ihres Badezimmers, so benötigen Sie zwei passende Seitenwände; eine solche Duschtür mitsamt zwei Seitenwänden nennt sich U-Kabine
Eine weitere, ebenso beliebte wie praktische Variante stellt die Duschwand Walk In dar. Diese Duschwand zeichnet sich durch den Verzicht auf eine Duschtür aus. Entsprechend ist der Einstieg in die Dusche barrierefrei und auch bei körperlicher Einschränkung oder im Alter leicht zu überwinden.

Die richtige Duschtür

… oder möchten Sie Ihre neue Duschabtrennung entsprechend der Öffnungsmöglichkeit / Duschtür auswählen? Das Sortiment der Serie Davita umfasst unterschiedliche Türen, bei diesen handelt es sich um die folgenden:  


Eine Pendeltür ist im Vergleich zu einer klassischen Drehtür insbesondere in kleinen Bädern zu bevorzugen, da diese auch nach innen zu öffnen ist und so zu keinem Zeitpunkt in den Raum ragt. Diesen Vorteil bringt auch die Schiebetür mit sich. Ansonsten handelt es sich bei der Entscheidung für eine Duschtür in erster Linie um eine des persönlichen Geschmacks.  

Viele Anbauteile individuell konfigurieren: Scharniere, Griffe und Stabilisationsbügel in unterschiedlichen Designs

Ihre neue Sondermaß Duschkabine von Schulte kann darüber hinaus nicht nur in Höhe, Tiefe und Breite sowie hinsichtlich der Einbausituation und Duschtür konfiguriert werden: Sie haben bei zahlreichen Produkten zudem die Wahl zwischen unterschiedlichen Scharnieren, Griffen und Stabilisationsbügeln, beziehungsweise Deckenstreben.

Entsprechend stehen Ihnen, je nach Kompatibilität der Produkte, halbkreisförmige oder eckige Scharniere zur Verfügung. Diese können darüber hinaus optional innenbündig sein. Dies ermöglicht etwa das Pendeln einer Drehtür. 

Außerdem können Sie in vielen Fällen zwischen unterschiedlichen, formschönen Griffen wählen. Standardmäßig wird bei den Duschkabinen der Serie Davita ein klassischer Rundgriff (Griff Rund, 01) verbaut; in vielen Fällen können sie diesen jedoch gegen einen Stabgriff (Griff Stab 350, 06) oder einen Puffergriff (Griff Puffer, 45) austauschen. 
Alle Griffe von Schulte liegen ergonomisch und angenehm in der Hand; sie ermöglichen ein komfortables Bewegen der Duschtür. Für welchen Griff Sie sich entscheiden, bleibt also Ihnen überlassen und ist eine Frage des Einrichtungsstils. 
 
… oder interessieren Sie sich für eine Duschwand Walk In? 
Dann ist etwa die Entscheidung für einen Griff hinfällig. Stattdessen haben Sie an dieser Stelle die Wahl zwischen einem Stabilisationsbügel, welcher an der, der Duschwand gegenüberliegenden, Wand befestigt wird sowie einer Deckenstrebe
Stabi-Bügel und Deckenstrebe erhöhen die Standsicherheit Ihrer Duschwand und runden darüber hinaus die Optik der Walk In Dusche ab. Auch diese Entscheidung ist eine Frage des Geschmacks sowie der Einrichtung Ihres Bades.  

Die richtige Duschkabine (Sondermaß) wählen

Bei den individuellen Duschkabinen der Serie Davita haben Sie vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten. 
Welche Kombinationen für Ihre persönliche Einbausituation möglich und sinnvoll sind, können Sie einfach aus den anschaulichen, bebilderten Produktbeschreibungen in unserem (Online-) Katalog entnehmen. Selbstverständlich steht Ihnen bei der Planung und Organisation Ihrer neuen Duschkabine auch unser Kundenservice zur Seite: Kontaktieren Sie uns bei Fragen gern per Live-Chat am unteren Bildschirmrand, Telefon, Kontaktformular oder via Mail. Gern arbeiten wir ein Angebot aus oder beraten Sie hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten.